Sie haben Fragen an uns? +49 711 - 489 369 00

  • Mindjet MindManager

MindManager Grundlagen – MindMapping

Dauer: 1 - 2 Tage | Alle Versionen ab 2015

  • Kursbeschreibung und Kursinhalt

    „Wenn ich es nicht visualisieren kann, kann ich es nicht verstehen.“ (Albert Einstein). Bei Meetings oder Vorträgen ist es oft notwendig, sich Informationen zu notieren oder Zusammenhänge grafisch darzustellen. Wer immer Ideen und Konzepte ganz leicht und überzeugend entwickeln, strukturieren und dokumentieren will, der bekommt mit MindManager ein sehr hilfreiches und einfach zu bedienendes Tool in die Hand. Die Software basiert auf der "Mind Mapping" Methode und bietet die Möglichkeit, Infos und Ideen übersichtlich in einem visuellen Format darzustellen. Am Seminarende sind Sie in der Lage, Ideen und Konzepte überzeugend zu entwickeln, zu strukturieren und zu dokumentieren.

    Im Zentrum des Trainings steht das Erstellen visueller Mind-Maps, mit denen Sie Ideen erfassen, effizienter planen und mit anderen besser kommunizieren können. Unsere Mind-Mapping-erfahrenen Kursleiter zeigen Ihnen schrittweise, wie Sie höchstwirksam arbeiten und kreativ sein und dabei zugleich Zeit und Nerven sparen können.

    In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie mit MindManager komplexe Sachverhalte strukturieren, Projekte organisieren und überwachen können zur Unterstützung der Transparenz im Team. Wie Sie MindManager mit Microsoft Office verknüpfen und so Daten und Inhalte mit Outlook, Word und Excel austauschen und synchronisieren.

    • Kursinhalte

      Fensteraufbau und Grundeinstellungen in den  Programmoptionen:

      • Aufgabenbereiche anpassen, Speicherorte, Mindjet Connect/Cloud
      • Weitere Grundeinstellungen wie Arbeitszeiten und Arbeitswochen für Ressourcen festlegen



      Maps erstellen:

      • Anlegen von Hauptzweigen, Unterzweigen, Anmerkungen, Zweignotizen, Zweigverbindungen
      • Hinzufügen von Zweigerinnerungen, Hyperlinks, Sprungmarken, Dateianhänge im Zweig
      • Arbeiten mit Bildern, Symbolen und Markierungen – Nutzen der Indexfunktion und der Powerfilterfunktion im Hinblick auf die genutzten Markierungen wie z.B.  Prioritäten von einzelnen Zweigen.
      • Hinzufügen von eigenen Symbolen und Bildern und dauerhafte Implementierung im Programm um Foto-Organigramme, oder Maps nach CI-Gesichtspunkten leicht erstellen zu können
      • Hinzufügen von Aufgabeninformationen und Ressourcenzuweisung zu Zweigen und Darstellung der Map in der Gantt-Ansicht ggf. Export und Import von und nach Microsoft Project
      • Nutzen von Map Parts: z.B. Darstellen von Projektbezogenen Ordnerstrukturen in der Map
      • Darstellen von Microsoft Excel Tabellen und Diagrammaufbereitung direkt in der Map
      • Aktualisierung der Daten, Integration von XML-feeds in der Map zum relevanten Thema – dauerhafte Implementierung von News-feeds in das Programm als Schnellzugriff
      • Vorstellung der Map Parts zum Thema E-Commerce und zur Internetsuche, SharePoint Map Parts sowie soziale Map Parts

      Formatfunktionen und Ansichten:

      • Zweige formatieren, Zweige in Gruppen umranden oder visuell zusammen fassen
      • Zweigausrichtung anpassen: als Map, Baum, oder Organigramm
      • Mapformatvorlagen nutzen
      • Die Map an den Arbeitsbereich anpassen und die Map ausgleichen
      • Die Map in der Gliederungsansicht
      • Arbeiten in der Gantt-Ansicht – Darstellen von Balkenplänen mit projekttypischen Verknüpfungen wie z.B. Ende-Anfang Verknüpfung und Meilensteinen
      • Präsentieren von Maps – der „Walk Through“ Modus
      • Folienerstellung in MindManager, Präsentationen abspielen
      • Multimapansicht bei verknüpften Maps anzeigen
      • Brainstormingmodus mit Herausforderungskarten und Zeitgeber nutzen


      Import-/ Exportfunktionen:

      • Map als Adobe PDF Datei speichern
      • Eine Mindjet Viewer Datei erstellen
      • Folien nach Microsoft PowerPoint exportieren
      • Aufgabeninformationen von und nach MS Project im- und exportieren
      • Die Map als interaktives Adobe „Shock Wave Flash File“ speichern
      • Ein Microsoft Word Dokument inkl. Übersichtsmap und Inhaltsverzeichnis aus der Map erstellen
      • Die Map als Webseite speichern

       

      Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
      1 - 2 Personen: 1 Tage - 2 Tage
      3 - 8 Personen: 2 Tage
  • Voraussetzungen

    Vorkenntnisse in Windows und Sicherheit in Office-Anwendungen

Seminarzeiten

8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr oder nach Absprache

Warum wir?

Fünf Gründe, warum ein CSB-Training Ihrem Unternehmen wesentliche Vorteile bringt:

  • Individuell abgestimmte Schulungsinhalte
  • Hochqualifizierte TrainerInnen
  • Günstige Staffelpreise für Inhouse-Schulungen
  • Mehr als 25 Jahre Schulungserfahrung
  • Wir haben zufriedene Kunden

Zurück

Copyright 2020 | CSB - Ges. f. Coaching, Schulung & Beratung mbH. Alle Rechte vorbehalten.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz
Akzeptiert